Führungskräfte: Einfach mal den Druck rausnehmen….

Als Führungskraft immer für alles und jeden verantwortlich zu sein, trotz Terminstress und einem Aufgabenpool, der auch so schon kaum zu bewältigen ist.  Der Kopf ist voll und die Aufmerksamkeit gegenüber anderen nimmt ab. Das hat Konsequenzen!  Wie Führungskräfte ihren Mitarbeiter wieder neu begegnen – ganz einfach! Einfach mal einfühlsam sein!  Auf der Gefühlsebene wird … Führungskräfte: Einfach mal den Druck rausnehmen…. weiterlesen

Advertisements

So klappt’s auch mit dem unfairen Führen – 12 unfaire Führungstipps zum Wochenanfang

Führungskräfte an die Macht – Fairness ist nur was für Weicheier! Unsere 12 unfairen Führungstipps garantieren 100% Erfolg! Vermeiden Sie grundsätzlich jede Form von Höflichkeit. Ein netter Umgangston, ein freundliches Miteinander wird prinzipiell überbewertet. Meiden Sie Augenkontakt und grüßen Sie nur Personen, die in der Hierarchie über Ihnen stehen. Mitarbeiter, die Sie zu einem Small-Talk … So klappt’s auch mit dem unfairen Führen – 12 unfaire Führungstipps zum Wochenanfang weiterlesen

Webtalk – Zusammenarbeit fördern am 01.09.2017 zwischen 11 und 12 Uhr

Zusammenarbeit fördern – so lässt sich Kooperation fair gestalten https://www.gabal.de/aktuelles/termine/zusammenarbeit-fordern-lasst-sich-kooperation-fair-gestalten/ Beginn: 01.09.2017 ab 11:00 Uhr Ende: 01.09.2017 bis 12:00 Uhr Referent(en): Dr. Ulrich Wiek, http://www.ulrichwiek.de Veranstalter: GABAL e.V.

Personalrecruiting und (Un)Fairness?

Aktuelle Erfahrungen von Teilnehmenden meiner Veranstaltungen lassen für mich die Frage aufkommen: Welche Rolle spielt Fairness für suchende Arbeitgeber im Recruiting-Prozess? Es gibt viele positive Beispiele in der Wirtschaft, aber auch im Non-Profit-Bereich, die die Grundsätze fairen Verhaltens gegenüber Bewerbern einhalten. Sie stehen zu Absprachen, schaffen eine angenehme, offene Gesprächsatmosphäre, stellen die Erwartbarkeit des Bewerbungsprozesses … Personalrecruiting und (Un)Fairness? weiterlesen

17. Juli: Internationaler Tag der Gerechtigkeit … und ein kleines Gedankenexperiment

Für alles gibt es einen Tag! Es gibt den Tag der Frauen, den Tag der Wale, den Tag der Veganer, einen Tag der offenen Tür, natürlich auch den Tag der Arbeit, Tag der Verfassung und den Tag der Ver­packung (vielleicht bräuchte es auch den „verpackungsfreien Tag“). Und es gibt den „Tag der Gerechtigkeit“. … Gerechtigkeit? … 17. Juli: Internationaler Tag der Gerechtigkeit … und ein kleines Gedankenexperiment weiterlesen

Wenn Mitarbeiterträume platzen … oder: Wie fair sind die Arbeitsbedingungen in Startups?

In manchen Branchen lässt es sich immer wieder beobachten, dass neue Mitarbeiter innerhalb eines kurzen Zeitraums das Start-Up verlassen und in etablierte Unternehmen zurück wechseln. Woran das liegen kann und wie Start-Ups gegensteuern können, beschreibt der folgende Beitrag. Viele Führungskräfte kennen diese Situation: Man arbeitet seit vielen Jahren in einem Unternehmen in guter Position mit sicherem … Wenn Mitarbeiterträume platzen … oder: Wie fair sind die Arbeitsbedingungen in Startups? weiterlesen

6 Regeln für die faire Führungskraft

1.Führungskraft als Führungskraft authentisch sein, fairen Umgang nicht nur einfordern, sondern diesen mit klarer Kommunikation und erkennbaren Entscheidungen vorleben. Hierzu zählen: Zusagen einhalten, glaubwürdig und konsequent sein, konstruktiv kritisieren/anregen und ganz wichtig, loben. 2. Einfühlungsvermögen als Führungskraft mitarbeiterorient führen, d.h.  dem Mitarbeiter gegenüber Interesse und Einfühlungsvermögen zeigen. Der Nutzen von Mitarbeiterorienterierung ist eine hohe Zufriedenheit […]

Erschienen im „Projekt Magazin, www.projektmagazin, Ausgabe 04/2017“:

"Fairness – ein Erfolgsfaktor. Wie Sie den fairen Umgang miteinander schon beim Projektstart fördern" Ein fairer Umgang miteinander ist uns Menschen sehr wichtig – das gilt auch für den Projektalltag. Fairness beeinflusst u.a. das Arbeitsklima positiv und steigert unsere Leistungsbereitschaft. Dennoch wird sie als Erfolgsfaktor unterschätzt, oft sogar als Karrierebremse abgetan. Warum das so ist … Erschienen im „Projekt Magazin, www.projektmagazin, Ausgabe 04/2017“: weiterlesen

Fairness im Führungsalltag: Wie könnte ein fairer Umgang mit „Unpünktlichkeit bei Besprechungen“ aussehen?

Vor einigen Tagen hat mir ein Teamleiter berichtet, dass in seinem Team die Besprechungskultur ziemlich „mies“ sei. Fehlende Pünktlichkeit sei ein Hauptübel, es wäre auch schon verschiedentlich angesprochen worden, aber ohne nachhaltigen Erfolg. Ich habe mit ihm die Situation besprochen und vorgeschlagen, das Thema einmal von der Fairness-Perspektive aus zu betrachten und anzugehen. Uns haben … Fairness im Führungsalltag: Wie könnte ein fairer Umgang mit „Unpünktlichkeit bei Besprechungen“ aussehen? weiterlesen

Weg zum persönlichen Wertekompass

Wie definieren wir unsere Werte? Jeder von uns folgt seinem inneren Wertekompass, der uns durch die Höhen und Tiefen, aber auch durch den ganz normalen Alltag führt. Er legt fest, was uns wichtig ist, wofür wir stehen, wie wir uns verhalten und welche Erwartungshaltung wir anderen gegenüber haben. Letztlich führt uns unser innerer Wertekompass wie … Weg zum persönlichen Wertekompass weiterlesen