Fairness im „Zweikampfverhalten“ … ein Hamburger Verein trainiert mit Jugendlichen Fairness

Zweikampf Fairness lässt sich trainieren

Gerade in diesen Corona-Zeiten mit den Kontaktbeschränkungen wird es in vielen Familien mit der Zeit nicht einfach, die Nähe und manchmal auch Enge auszuhalten. Gerade jetzt braucht es die Fähigkeit, trotzdem fair und konstruktiv mit der schwierigen Situation umgehen zu können.

Der Hamburger Verein „Zweikampfverhalten“ bietet verschiedene Trainings- und Workshop-Formate an, in denen mit Jugendlichen und Schülern Kompetenzen wie Fairness, Respekt, Streitschlichtung gestärkt werden.

Hier der Link: https://www.zweikampfverhalten.de/index.html

Es wäre schön, wenn solche Initiativen Schule machen könnten …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s